Original Glückstädter Matjes ohne viel Tüdelüt

Rezept-Tipp vom Aukrug in Borsfleth

Diese Speise ist genau die richtige Stärkung nach einer langen Radtour. Serviert wird dieser Klassiker gerne im Biergarten des Aukrugs zu einem kühlen Getränk.

Rezept für 1 Matjesbrot

Zutaten:

  • 1 Scheibe Schwarzbrot (von der Bäckerei Käding)
  • 2 Glückstädter Matjesfilets
  • etwas Butter
  • Hausfrauensauce nach Belieben
  • ein paar Scheiben Zwiebeln

Zubereitung:

  1. Scheibe Schwarzbrot mit Butter bestreichen und mit den Matjesfilets belegen
  2. Mit Hausfrauensauce und Zwiebeln je nach Geschmack toppen

Guten Appetit wünschen Thorsten und Christian Brügmann!

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Matjes mit Birnen, Bohnen und Speck (c) GDM