Die maritime Vergangenheit der Region an der Unterelbe zwischen Hamburg und der Nordsee ist lebendig – auf Schritt und Tritt spürbar. Alte Häfen, Kornspeicher, Kräne, historische Schiffe, Leuchttürme – das maritime Erbe prägt das Bild dieser einzigartigen Flusslandschaft.

Die Unterelbe bietet Einheimischen, touristischen Gästen und Naherholungssuchenden aus der Metropolregion Hamburg und darüber hinaus vielfach unbekannte Schätze und unendliche Möglichkeiten für Entdeckungstouren. Ebbe und Flut bestimmen hier den Rhythmus. Ob mit dem eigenen Boot von Hafen zu Hafen – ob entlang der Deiche und durch das weite Land – per Auto oder mit dem Fahrrad – hier gibt es mehr zu entdecken, als Sie vielleicht glauben.

Auch die Fischvorkommen und ihre Bewirtschaftung gehören zu den maritimen Traditionen unserer Region. Wir laden Sie ein, mit dieser Broschüre in die Unterelbe vor Glückstadt „einzutauchen“ und sich auf unterhaltsame Art und Weise einen Überblick über die Artenvielfalt der Flusslandschaft zu verschaffen.

Werfen Sie einen Blick in die Glückstädter Fischbroschüre: Download Fischbroschüre.

In Glückstadt genießen Sie Ihren Fisch übrigens auf dem Glückstädter Fischteller. Dieser ist bei uns in der Touristinformation auch käuflich erhältlich.

Fischroschüre Titel (c) Stadt Glückstadt
Fischteller
Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Gasthaus Der kleine Heinrich