Glückstädter Matjeswochen - 8.-11. Juni 2023

Es ist endlich wieder soweit! Glückstadt befindet sich erneut im Ausnahmezustand, um die Eröffnung der Glückstädter Matjeswochen zu feiern. Vom 8. bis 11. Juni 2023 dreht sich vier Tage lang alles um den Original Glückstädter Matjes. Probieren Sie sich durch die verschiedenen Varianten des Silberlings, während Sie die besondere und maritime Atmosphäre des großen Sommerfestes genießen. 55 Jahre lang werden die Matjeswochen nun schon gefeiert und jedes Jahr warten immer wieder spannende Highlights auf unsere Besucher:

Musik für jeden Geschmack

Mit Rock, Pop, Shantys und vielem mehr auf der Bühne am Marktplatz.

Open-Ship-Meile und Action am Hafen

organisiert von der Interessengemeinschaft Matjeswoche auf dem Wasser

Entlang der Hafenpromenade und am Außenhafen heißen Sie zahlreiche Schiffe herzlich an Bord willkommen.

Viele große und kleine Attraktionen sorgen für Kurzweil und Abwechslung am Hafen. Zum Schauen und Mitmachen!

23. Glückstädter Entenrennen

Freitag, 18.01 Uhr, Süderfleth

Hochspannung ist angesagt, wenn sich über 2.000 knallgelbe, schwarze oder rosa Quietscheentchen in die Fluten des Fleths „stürzen“ und um den Sieg schwimmen. Bereits zum 23. Mal organisiert der Verein Round Table Glückstadt das Entenrennen für einen guten Zweck, bei dem es viele tolle Preise zu gewinnen gibt. Die Siegerehrung findet anschließend vor der Stadtkirche statt.

Matjesmeile und Kinderflohmarkt

Ein Muss für Flohmarktfans! Die Glückstädter Innenstadt verwandelt sich in einen riesigen Flohmarkt und lädt zum Stöbern, Handeln und Klönen ein. Ob alt oder neu, nützlich oder skurril, Rarität oder Schnäppchen – es gibt in jedem Fall viel zu entdecken.

Samstag, 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr in der gesamten Innenstadt

Auf dem Kinderflohmarkt hinter der Stadtkirche bessern sich die Jüngsten das Taschengeld mit dem Verkauf von nicht mehr gebrauchten Spielsachen auf.

Samstag, 10-17 Uhr, Rasenfläche Kirchplatz

Unsere Sponsoren

Seit vielen Jahren immer an unserer Seite und Unterstützer genauso wie Liebhaber der Glückstädter Matjeswochen.

Matjes satt!

Sie haben jetzt schon Heißhunger auf unseren Glückstädter Matjes bekommen? Natürlich steht der Matjes auch bei unseren Gastronomen ganz oben auf der Speisekarte. Ob klassisch nach Hausfrauenart, gebraten oder auch mal ganz außergewöhnlich, ein Besuch bei unseren Gastronomen in Glückstadt lohnt sich auf jeden Fall.

Wir haben Ihnen einmal die Kontaktdaten zusammengestellt, damit Sie sich gleich einen Tisch reservieren können.

Warum feiern wir eigentlich die MatjesWOCHEN

Der Ursprung des Sommerfestes geht zurück auf das Jahr 1968, als der damalige Bürgermeister Manfred Bruhn die Idee hatte, dem kleinen Silberling die öffentliche Aufmerksamkeit zu widmen. Wochenlang arbeiteten alle in Glückstadt auf dieses Ereignis hin. Am 13.06.1968 lief dann endlich der Logger Balder in den Hafen ein, Manfred Bruhn ging an Bord, biss in den ersten Matjes des Jahres und eröffnete so die neue Matjessaison, die ursprünglich von Juni bis September ging. Anschließend wurde ausgiebig in den Glückstädter Restaurants geschlemmt.

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.