Glück in Glückstadt zu den Glückstädter Matjeswochen

Zu den Glückstädter Matjeswochen hat Glückstadt seinem Namen wieder alle Ehre gemacht. Denn bei dem Wetter hatten wir dieses Jahr wirklich Glück! Das vorhergesagte Unwetter am Samstagvormittag hat Glückstadt (außer zwei kleine Regenschauer) komplett verschont. Am beeindruckendsten war das Spektakel auf einer Wetterkarte zu betrachten. Es konnte genau beobachtet werden, wie sich das Unwetter vor Glückstadt aufgeteilt und nach Glückstadt wieder zusammengeschoben hat. Dadurch sind die umliegenden Gemeinden sprichwörtlich untergegangen, während in Glückstadt die Flohmarktmeile wie geplant stattfinden konnte.

Auch die restlichen Tage hat das Wetter wirklich gut mitgespielt – nur das Abbau-Team wurde am Sonntag-Abend klitschnass (was wir gerne in Kauf genommen haben.) Denn dadurch konnten unsere Besucher trockenen Fußes auf der Marktplatzbühne zu STEAM und The Goodbeats feiern, an der schwimmenden Bühne zu Liam Blaney  & Heuer und The Moneybrothers auf den Tischen tanzen, auf Entdeckungstour bei der Open-Ship-Meile gehen und die Aussicht auf die Elbe bei den Helikopter-Rundflügen genießen.  Ohne nass zu werden stöberten die Besucher durch die Matjesmeile und dem Kinderflohmarkt und konnten die Spektakel wie die Hafenquerung, das Entenrennen und Plattschaufelregatta vom Trockenen aus beobachten.

Wer sich also aufgrund der Wettervorhersage gegen einen Besuch der Glückstädter Matjeswochen entschieden hat wird sich jetzt – verständlicherweise – sehr ärgern. Aber nächstes Jahr gibt es ja zum Glück wieder die Chance, das große Sommerfest an der Elbe zu genießen. Für diejenigen ist es jetzt noch wichtiger, sich das Datum jetzt schon in den Kalender von 2020 rot zu markieren und sich nicht von den Wettervorhersagen beirren zu lassen. Wir sehen uns also vom 11.06. – 14.06.2020: definitiv!

Während wir die Matjessaison genießen, schwelgen wir in Erinnerung an die 52. Glückstädter Matjeswochen, welche auch 2019, wie gerade beschrieben, ein absolutes Highlight waren. Genau deswegen möchten wir uns noch einmal bei allen helfenden Händen, aktiven Mitgestaltern und unverzichtbaren Unterstützern bedanken! Wegen euch und NUR wegen euch (!) werden die Matjeswochen jedes Jahr ein absoluter Erfolg. Wie ein großes eingespieltes Team agieren wir zusammen und können so jede Herausforderung meistern. Also von Herzen ein riesiges DANKE:

D ankeschön an die Stadtwerke Glückstadt, den Frischemarkt Frauen, der Dithmarscher Privatbrauerei, der Volksbank Pinneberg-Elmshorn, der Stadtverwaltung und dem Bistro & Café Nettchen!

A lle Achtung gebührt Iversen Getränke, den Kollegen der Stadtwerke, dem Bauhof, Elektro Meiners und der AWO!

N ie langweilig wurde es durch Stefan Wolter, Bernd Stölting, Bek-Stage und Bühnenbau Nord, der Interessengemeinschaft Matjeswochen auf dem Wasser, der Familienbildungsstätte und der Akteure der Kindermeile!

K eine Katastrophen dank der Polizei, Connect, der Feuerwehr, dem Ordnungsamt, dem DRK und der DLRG!

E rfolgreiche 52. Glückstädter Matjeswochen wegen der Mitarbeiterinnen der Touristinformation, den Medienkollegen, dem Fortuna Bad und den Standbetreibern sowie deren Teams!

Hafenzeile (c) GDM
Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Willkommen auf den Matjeswochen (c) GDM