18.04.2019

Glückstadt. Stöbern, Entdecken, Feilschen und (Ver-)Kaufen – das gehört seit Jahrzehnten zu den Glückstädter Matjeswochen dazu. Die Glückstädter Matjesmeile hat sich über die Jahre zu einem der größten Flohmärkte der Region entwickelt und findet im Rahmen der 52. Glückstädter Matjeswochen am 15. und 16. Juni statt. Wer selbst seine Schätze an den Mann oder die Frau bringen möchte, kann sich am Dienstag, 7. Mai von 8 bis 11 Uhr im Ratssaal des Glückstädter Rathauses einen Flohmarktstand auf der Matjesmeile sichern. Anschließend ist die Anmeldung bis einschließlich 7. Juni in der Touristinformation in der Großen Nübelstraße jeweils Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr möglich. Private Flohmarktanbieter zahlen 5 Euro pro Meter und Tag.

Am Samstag, 15. Juni, wird die Matjesmeile wieder durch den beliebten Kinderflohmarkt ergänzt. Rund um den Kirchplatz können Kinder bis 15 Jahre sowie Schüler (gegen Vorlage eines Schülerausweises) nicht mehr benötigtes Spielzeug verkaufen und sich so ihr Taschengeld aufbessern. Ab 20. Mai sind Anmeldungen für die kostenfreien Standplätze in der Touristinformation Glückstadt möglich.

Weitere Fragen rund um die Glückstädter Matjesmeile beantworten die Mitarbeiter der Touris-tinformation, Große Nübelstraße 31, auch gerne per Telefon unter 04124-93 75 85.

Text zur freien Verwendung, Beleg erbeten.

Kontakt:
Glückstadt Destination Management GmbH
Große Nübelstraße 31, 25348 Glückstadt
Tel: 04124-93 75 85, Fax: 04124-93 75 86
Mail: info@glueckstadt-dm.de

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Stadtradeln 2019 (c) GDM-Fotograf KratzRad am Hafen (c) GDM/Fotograf Kratz