10.09.2019

Glückstadt. Am Sonntag, den 15.09., findet um 11 Uhr wieder eine geführte Radtour der Glückstadt Destination Management GmbH statt, welche die letzte für dieses Jahr sein wird. Wer also diese Saison noch nicht die Chance genutzt hat, an solch einer einzigartigen Tour teilzunehmen, sollte die letzte Möglichkeit nutzen!

Denn ein kulturhistorischer Streifzug wartet auf die Radfahrer bei der Marsch-Moor-Geesttour, die nur über wenig oder gar nicht befahrene Wege und Straßen durch eine sehr abwechslungsreiche und reizvolle Landschaft verläuft. Auf den Spuren der Mönche geht es zunächst entlang von Elbe und Stör ins Naturschutzgebiet „Binnendünen Nordoe“. Am ehemaligen Kliff vorbei gibt es Einblicke in das Kremper Moor, bevor die Route von Neuenbrook entlang der Kremper Au und Borsfleth/Büttel zurück nach Glückstadt führt. An ausgewählten Punkten gibt es kurze Geschichten oder Erläuterungen zur Geschichte, den historischen oder aktuellen Nutzungen sowie der Besiedlung der Krempermarsch.

Die Tour ist 50 Kilometer lang, dauert somit ca. fünf Stunden und startet am Hafenkopf. Eine kurze Mittagspause oder Einkehr ist bei Bedarf möglich. 16 Euro kostet die Teilnahme pro Person und eine Anmeldung bei der Touristinformation Glückstadt unter 04124 – 937585 ist unbedingt erforderlich.

 

Text zur freien Verwendung, Beleg erbeten.

Kontakt:
Glückstadt Destination Management GmbH
Große Nübelstraße 31, 25348 Glückstadt
Tel: 04124-93 75 85, Fax: 04124-93 75 86
Mail: klamka@glueckstadt-dm.de

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Stadtkirche (c) GDMVerkaufsoffener Sonntag - Bunter Herbst in Glückstadt