19.11.2019

Glückstadt. Das lange Warten hat ein Ende, denn die neue Glückstädter Weihnachtskugel ist wieder da. Das Geheimnis um das Motiv kann nun endlich gelüftet werden: In diesem Jahr ziert die bordeaux-farbene Kugel der Leuchtturm an der Nordermole, welcher von der Glückstädter Künstlerin Wiebke Möller gezeichnet wurde.

Bereits zum 8. Mal bringt die Glückstadt Destination Management GmbH die Weihnachtskugel in einer limitierten Anzahl von 400 Stück heraus. Sowohl bei Glückstädtern als auch bei Glückstadt-Liebhabern hat sich die schmucke Kugel inzwischen zu einem begehrten Sammlerobjekt entwickelt, welche den Weihnachtsbaum Jahr für Jahr verschönern.

Wer ein ganz besonderes Unikat erhalten möchte, kann sich seine Kugel auch dieses Jahr wieder von der Künstlerin am 4. Dezember um 15 Uhr in der Touristinformation Glückstadt persönlich signieren lassen. Wer eine handsignierte Weihnachtskugel erwerben möchte, jedoch diesen Termin nicht selbst wahrnehmen kann, kann diese bereits im Vorfeld reservieren: telefonisch unter 04124-93 75 85 oder per Mail an info@glueckstadt-dm.de.

Die Kugel ist ab sofort für 8,50 Euro käuflich zu erwerben. Erhältlich ist die Glückstädter Weihnachtskugel in der Touristinformation Glückstadt, Große Nübelstraße 31, in der Bücherstube, Am Fleth 30, und bei Siemonsen, Große Kremper Straße 14.

Text zur freien Verwendung, Beleg erbeten.

Kontakt:
Glückstadt Destination Management GmbH
Große Nübelstraße 31, 25348 Glückstadt
Tel: 04124-93 75 85, Fax: 04124-93 75 86
Mail: witzdam@glueckstadt-dm.de

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Lichterrundgang (c) GDM-Martens