Glückstadt. Der Glückstaler erfreut sich immer mehr Beliebtheit. Mehr als 50 Geschäfte akzeptieren die Gutscheine, die in den Werten 10 und 15 Euro in der Bücherstube am Fleth, in der Bootsausrüstung Klingbeil und der Touristinformation erworben werden können.

Im Jahr 2014 ist der Glückstaler als Geschenkgutschein von der GDM und dem Arbeitskreis Einzelhandel initiiert und eingeführt worden und hat sich in der ganzen Stadt etabliert. Seither wurden 38.943 Glückstaler mit einem Gesamtwert von 471.900 Euro verkauft (Stand März 22). Allein im vergangenen Jahr zählt die GDM 8.186 verkaufte Glückstaler mit einer Summe von 94.142 Euro. Trotz der geltenden Corona-Beschränkungen bildet diese Verkaufszahl eine Rekordsumme seit der Einführung.

„Wir freuen uns, dass der Glückstaler von immer mehr Menschen erworben und im Freundes- und Familienkreis oder unter Kollegen verschenkt wird. Denn so werden die Geschäfte hier vor Ort unterstützt“, sagt Jana Blankschyn von der GDM. Aufgrund der zahlreichen Geschäfte, die den Glückstaler mittlerweile akzeptieren, sind die Einsatzmöglichkeiten vielseitig: von Dekorationsartikeln, Schmuck, Büchern, Werkzeug, einem Restaurantbesuch bis hin zu Lebensmitteln und frischen Backwaren ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Die teilnehmenden Geschäfte finden Sie unter https://glueckstadt-tourismus.de/glueckstaler-der-geschenkgutschein-fuer-glueckstadt/

Text zur freien Verwendung, Beleg erbeten.

Kontakt:
Glückstadt Destination Management GmbH
Große Nübelstraße 31, 25348 Glückstadt
Tel: 04124-93 75 85, Fax: 04124-93 75 86
Mail: info@glueckstadt-tourismus.de

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.