17.10.2019

Glückstadt. Am 31. Oktober wird es passend zu Halloween schaurig in Glückstadt. Um 19 Uhr startet ein ganz besonderer Rundgang zum Thema „Dunkle Zeiten“ an der Stadtkirche, der von der Touristinformation organisiert wird.

Die Dunkelheit legt sich über Glückstadt und die Straßen werden nur von einigen Lichtern erhellt. In dieser dunklen Stunde lässt sich am ehesten erahnen, wie das Leben in Glückstadt aussah, als Strafpraktiken noch öffentlich durchgeführt wurden. Gemeinsam mit dem „Vollstrecker“ geht es durch die dunklen Gassen und man erfährt alles über die Zeit als Glückstadt noch Gefängnishochburg war und spannende Fakten zur damaligen Rechtsprechung oder den Foltermethoden. Gänsehautmomente sind an diesem Abend inklusive.

Eine Anmeldung für diesen besonderen Rundgang ist bis zum 30. Oktober bei der Touristinformation Glückstadt erforderlich, gerne per Telefon unter 04124 – 93 75 85. Die Teilnahme kostet 9 Euro und wer möchte darf sich gerne passend zu Halloween kostümieren.

Eine Übersicht über alle Termine öffentlicher Stadtführungen in Glückstadt bietet der Flyer „Stadtgeschichte und -geschichten“ oder die Homepage www.glueckstadt-tourismus.de. Alle Angebote können von Gruppen auch individuell gebucht werden.

Text zur freien Verwendung, Beleg erbeten.

Kontakt:
Glückstadt Destination Management GmbH
Große Nübelstraße 31, 25348 Glückstadt
Tel: 04124-93 75 85, Fax: 04124-93 75 86
Mail: witzdam@glueckstadt-dm.de

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Verkaufsoffener Sonntag - Bunter Herbst in Glückstadt