TAG DER INDUSTRIEKULTUR
 
Der Ewer FRIEDA ist zu Gast in Glückstadt und kann im Binnenhafen besichtigt werden.
Er ist im Binnenschiffsregister beim Amtsgericht Hamburg unter der Nr. BSR 17361 eingetragen und darf neben der Besatzung noch 12 Personen mitnehmen.
Die FRIEDA wurde als „Giekewer“, das heißt einmastig mit einer Kuttertakelung, Toppsegel und zwei Vorsegel geriggt.
Die anderen Ewer dieser Baureihe, wie z.B. das Schwesterschiff, die ANNA Baunummer 166, bekamen einen zweiten
Mast und werden „Besanewer“ genannt.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit dem Beiboot der Frieda  zu wriggen.
 
Vom 17. Juni bis 18. Juni 2017
Binnenhafen
weitere Informationen unter: http://www.ewer-frieda.de/
Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

2-matjeswochenEwer Frieda