Der Hafen und die Fischerei spielen in der vierhundertjährigen Geschichte Glückstadts eine bedeutende Rolle. Begeben Sie sich mit unserem Audioguide auf Spurensuche durch das Stadtdenkmal, entdecken Sie historische Orte und lauschen Sie den lebendigen Erzählungen über die maritime Geschichte Glückstadts.

1617 vom Dänenkönig gegründet, blickt Glückstadt auf eine fast vierhundertjährige Geschichte zurück. Dank der unmittelbaren Elblage spielten der Hafen und die Fischerei von Beginn an eine bedeutende Rolle. Bis ins 19. Jahrhundert hinein war Glückstadt neben Altona der bedeutendste Hafen für Grönlandfahrer und damit den Walfang. Danach wurde die Elbstadt ein Zentrum der Heringsfischerei. Bis 1976 wurde der beliebte Fisch hier angelandet. Mit unserem Audioguide folgen Sie den Spuren der maritimen Vergangenheit Glückstadts.

Beginn: individuell
Dauer: ca. 90 Minuten
Startpunkt: Tourist-Information.
Preis: 5,00 Euro/Gerät. Es wird ein Pfand in Höhe von 50,00 Euro erhoben.
Termine: ganzjährig
Anmeldung: nicht erforderlich

EU Logo
Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Palais für aktuelle KunstStadtführung