400 Jahre Glückstadt

Herzlich Willkommen in unserem Leben!

„Dat schall glücken und dat mutt glücken, un dann schall se ok Glückstadt heten“ – Entgegen sämtlicher Bedenken in unerschlossenem Marschengebiet an der Elbe eine Stadt zu gründen, legte der dänische König Christian IV. am 22. März 1617 mit diesen Worten den Grundstein für unsere hübsche Stadt.

Zum Glück! Denn fast 400 Jahre später ist aus dem kühnen Königstraum eine malerische Stadt geworden, deren Bewohner es genießen, in diesem kleinen Stadtdenkmal inmitten der Elbmarschen zu leben. Und welch schöneren Anlass als das Stadtjubiläum gibt es, dieses Glück zu teilen?

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.