Die beiden ältlichen, vom Schicksal etwas stiefmütterlich behandelten Schwestern Helene und Elvira heißen zwar Engel, sie benehmen sich allerdings keinesfalls wie himmlische Wesen. Sie wohnen im obersten Stockwerk eines Mietshauses. Helene unterjocht nicht nur ihre Schwester Elvira, sondern auch die unter ihr wohnenden Nachbarn. Sie hat sich nämlich in den Kopf gesetzt, die eine Treppe tiefer gelegene Wohnung für sich zu bekommen und setzt zu diesem Zweck alle erdenklichen Sabotage-Mittel ein, um die jeweiligen Mieter aus dieser Wohnung hinauszugraulen. Aber natürlich geht so etwas nicht ewig gut und zum Schluss gibt es eben die Quittung für all den Schabernack.

Datum:
Uhrzeit:
Eintritt:
Ort:
Info und Tickets:

Mittwoch, 21. Februar 2018
20.00 Uhr
7,- und 9,- €
Theater am Neuendeich
Glückstädter Reisebüro, Große Kremper Straße 11

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.

Gestalten mit Tonerde