Was wird in Familien erzählt und was verschwiegen?

Zur Finissage der Ausstellung mit den Aquarellen von Rita Müller lädt die Bücherstube Interessierte dazu ein über erzählte und verschwiegene Familiengeschichten zu sprechen.
Jede Familie trägt solche Geschichten über die Generationen, welche Geschichten werden dabei immer wieder herausposaunt und welche sind die über die keiner spricht.
Der Hamburger Psychotherapeut Dmitri Strauss wird mit einer kurzen Einleitung auf den Weg bringen.
Die Bücherstube freut sich auf einen Austausch in kleinen Gruppen und lädt alle Interessierte dazu herzlich ein.

Sonntag, 03. September um 16 Uhr
Ort: Bücherstube am Fleth, Am Fleth 30

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine kurze Nachricht. Wir melden uns dann umgehend.

Not readable? Change text. captcha txt

Geben Sie einen Begriff ein und drücken Enter um zu suchen.